Liebe Mitglieder,

nachfolgend findet ihr das Hygienekonzept fürs Studio, dessen Einhaltung das Personal kontrolliert. Außerdem muss jedes Mitglied vor dem ersten Training eine Selbstverpflichtung ausfüllen, die hier heruntergeladen werden kann. Diese kann auch vor Ort im Studio ausgefüllt werden.

Ab sofort ist es nötig eine Trainingszeit per App (unter “Zeitplan Kurse”) oder telefonisch (06152-1875752) zu buchen (siehe unten Punkt 1). Diese kann max. 2 Tage im Voraus gebucht werden. Für alle Studiomitglieder, die noch keine App besitzen diese aber nutzen möchten, gibt es hier die Anleitung.

Folgende Maßnahmen sind zu befolgen:

  1. Buchung der Trainingszeit
    Laut Vorgabe dürfen zeitgleich nicht mehr als 30 Mitglieder das Studio nutzen. Um dies zu gewährleisten muss vorab die Trainingszeit per App (unter “Zeitplan Kurse”) oder telefonisch gebucht werden. Jedes Mitglied kann einmalig am Tag bis max. 120 Minuten trainieren. Die Buchung erfolgt in 30 Minuten Slots und ist max. 2 Tage im Voraus möglich. Bei einer geplanten Trainingsdauer von 60min müssen also 2×30 min gebucht werden, bei 90min sind es 3×30 min, usw.
    Gebuchte Trainingstermine, die nicht wahrgenommen werden können, können bis max. 2 Stunden vorher wieder abgesagt werden (telefonisch oder per App). Nicht abgesagte Trainingstermine haben einen Strafpunkt zur Folge. Bei 6 Strafpunkten (jeder versäumte Slot ist ein Strafpunkt) wird die App vorübergehend gesperrt bzw. die telefonische Buchung verweigert.
  2. Maskenpflicht
    Innerhalb des Studios besteht grundsätzlich eine Maskenpflicht. Am Trainingsgerät selbst können die Masken abgenommen werden. Beim Gerätewechsel oder sonstiger Bewegung innerhalb des Studios ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen.
  3. Umkleide- und Duschen
    Pro Umkleide sind 5 Personen zugelassen, es besteht Maskenpflicht. Der Mindestabstand von 1,50m muss eingehalten werden. Die Duschräume sind unter Einhaltung der Abstandsregelung wieder geöffnet. Kleidung muss in einer Tasche verstaut und auf den oberen Ablagen deponiert werden. Die Bänke müssen frei bleiben. Oder wie bisher in Trainingskleidung ins Studio kommen und Schuhe vor Ort wechseln, Abstellmöglichkeit ist vorhanden.
  4. Desinfektion
    Beim Zutritt zum Studio sind die Hände zu desinfizieren, wofür Desinfektionsmittel im Eingangsbereich bereitsteht.
    Jedes Ausdauer-, Kraft- oder Kleingerät sowie Kabelzüge sind nach Nutzung zu desinfizieren. Zu reinigen sind Sitz- und Rücken-/Brustpolster, Griffe sowie alle Geräteteile, die berührt worden sind.
  5. Handtuch
    Das Training an den Geräten ist nur mit einem ausreichend großen Handtuch (Duschtuch oder größer) möglich, damit alle Polster abgedeckt werden.
  6. Abstand halten
    Jeder Trainierende muss einen Abstand von mindestens 1,5m zu anderen Personen einhalten. Ein Mund-Nasenschutz befreit nicht von der Abstandspflicht. Dadurch sind auch Trainingseinheiten mit Partner (z.B. beim Bankdrücken) nicht möglich.
    Auch bei evtl. Wartezeiten ist die Abstandsregel zu beachten.
  1. Risiken minimieren
    Jedes Mitglied darf zum Training ins Studio kommen, wenn es gesund ist, keine Erkältungssymptome aufweist und keinen Kontakt zu einer bestätigten an Covid-19 erkrankten Person hat. Mitglieder, bei denen Covid-19 diagnostiziert wurde, dürfen nur mit entsprechendem Genesungsnachweis wieder am Training teilnehmen.
  1. Selbstverpflichtung
    Jedes Mitglied muss vor dem ersten Training eine Selbstverpflichtung ausfüllen und im Studio abgeben. Sie kann auf dieser Seite (siehe oben) heruntergeladen oder vor Ort im Studio ausgefüllt werden.
  1. Aufbewahrung Wertsachen/Verleih von Handtüchern, Brustgurten etc.
    Wertsachen können nicht mehr zur Aufbewahrung abgegeben werden. Bitte Wertsachen am Körper mitführen (Gürteltasche, große Hosentasche o.ä.).
    Handtücher, Brustgurte etc. dürfen aus hygienischen Gründen nicht mehr verliehen werden.

Bitte beachten: Das Training ohne ein ausreichend großes Handtuch, ohne Maske und ohne ausgefüllte Selbstverpflichtung ist nicht möglich.

Auch für uns ist die Situation und die Umsetzung des Hygienekonzepts anspruchsvoll und neu. Damit wir geöffnet bleiben dürfen, ist das Personal angehalten, die Einhaltung der Hygienemaßnahmen zu kontrollieren. Wir werden das Konzept und die Vorgaben immer wieder neu bewerten und ggf. die Umsetzung anpassen. Bitte habt Geduld und Verständnis, wenn sich dadurch gewohnte Abläufe verändert haben.

Wir sind zuversichtlich, dass wir das gemeinsam schaffen und freuen uns wieder für Euch da zu sein.

Euer Studioteam und Euer Vorstand

Menü
X